Cyberangriffe auf Krankenhäuser

klinik

Das Lukaskrankenhaus in Neuss hat nach einem Cyberangriff in der vergangenen Woche eine Vielzahl der Server-und Computersysteme heruntergefahren. 

Für den Cyberangriff sind wahrscheinlich Verschlüsselungstrojaner verantwortlich, so genannte „Ransomware“. Diese werden als Dateianhänge oder Links per E-Mail verschickt. Werden diese vom Empfänger geöffnet, verschlüsselt die Schadsoftware die Systemdaten, so dass kein Zugriff darauf mehr möglich ist.